Rezept Himbeer Milchshake

Benötigte Zeit
Portion/Anzahl Personen
Schwierigkeit

Zutaten

Himbeer Milchshake – die kühle süsse Verführung für heisse Sommertage

Was gibt es schöneres als an der Sonne zu liegen und ein kühles Getränk oder ein feines Glacé zu geniessen? Wir finden, Glacé und Getränk geht auch kombiniert und wird ganz besonders toll wenn man so süsse Früchtchen wie die Himbeeren als Grundlage nimmt! Die zweite Hauptakteurin ist Sojamilch, diese kann aber beliebig auch mit Mandel-, Reis-, oder Kokosmilch ersetzt werden – ganz nach Deinem Geschmack. Gesüsst haben wir den feinen Shake mit etwas Vanillezucker und der natürlichen Apfelsüsse von Dolcedi.

Die Zubereitung ist ebenso einfach wie schnell. Am besten gleich ein paar Portionen Himbeeren einfrieren, dann kannst Du jederzeit nach Lust und Laune Deinen frischen Milchshake zubereiten.

 


5 Minuten zubereiten
2 Gläser
Sehr einfach zuzubereiten


Das ist drin:

150 g tiefgekühlte Himbeeren
400 ml kalte Sojamilch
2 Teelöffel Vanillezucker
2 Esslöffel Dolcedi Apfelsüsse

Zutaten im Shop einkaufen


So gelingt’s:

  1. Die Himbeeren direkt aus dem Tiefkühler in den Mixer oder ein hohes Mixglas geben.
  2. Kurz im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren.
  3. Die Sojamilch, den Vanillezucker und die Apfelsüsse dazu geben und kurz weiter mixen bzw. pürieren bis ein schöner glatter Milchshake entsteht.
  4. In Gläser abfüllen, servieren und geniessen!

 

Tipp: Falls Du Deinen Milchshake lieber etwas dickflüssiger magst, gib erst mal nur 300 ml Sojamilch zu den pürierten Himbeeren und giesse dann nur noch so viel nach, bis die Konsistenz für Dich passt. Umgekehrt kann man den Shake durch die Zugabe von mehr Sojamilch auch strecken und damit dünner machen.

Hinterlasse einen Kommentar